Widdersdorf hilft e.V.

Wir organisieren Hilfe in unserem Veedel Köln-Widdersdorf!

Lebensmittelausgabe, Flüchtlingshilfe und Nachbarschaftshilfe sind unsere wichtigsten Projekte

Unsere Projekte

Geflüchtetenhilfe

Wenn  Geflüchtete ihr neues Leben in Deutschland beginnen, sehen Sie sich häufig mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert, bei deren Bewältigung sie auf Unterstützung angewiesen sind. Widdersdorf hilft e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen durch verschiedene Angebote bei der Integration zu helfen, damit sie sich bei uns wohlfühlen und hier ein neues Zuhause finden.

Machen Sie mit! Unser Team freut sich über Verstärkung!

Lebensmittelausgabe

Jeden Montagmittag werden die von der „Kölner Tafel“ geretteten Lebensmittel

durch Ehrenamtliche unseres Vereins an Bedürftige aus Widdersdorf verteilt. Die Ausgabestelle für registrierte Kundinnen und Kunden befindet sich am Container am Dorfplatz.


Möchten Sie uns unterstützen oder selbst Hilfe erhalten?

Nachbarschaftshilfe

Widdersdorfer helfen sich untereinander! Unter diesem Motto bieten  wir eine
unkomplizierte, unbürokratische Nachbarschaftshilfe, u.a. für Seniorinnen und Senioren, Alleinerziehende, Familien mit Kindern an.

Benötigen Sie Hilfe z.B. bei kleinen Reparaturen, leichten Gartenarbeiten oder
Begleitung zu Ärzten?
Sind Sie selber bereit, anderen Hilfestellungen zu geben?





Über uns

2015 wurde die Bürgerinitiative "Widdersdorf hilft" gegründet, um die in der hiesigen Turnhalle untergebrachten Flüchtlingsfamilien zu unterstützen. Später kamen andere nachbarschaftliche Projekte hinzu, insbesondere 2018 die Widdersdorfer Ausgabestelle der Kölner Tafel. Seit 2019 ist "Widdersdorf hilft e.V." ein gemeinnütziger Verein.

Erfahren Sie hier, wie Sie unsere ehrenamtliche Arbeit in Köln-Widdersdorf unterstützen können!